Digitalisierung durch Lockdown ausgebremst

Worker Technology Network Industry  - geralt / Pixabay

Glaubt man einschlägigen Berichten, sorgt die aktuell notwendige Distanzierung und HomeOffice-Welle für eine Beschleunigung der Digitalisierung.

Ragnar Kruse sorgt dafür, dass der Mittelstand in Hamburg künstliche Intelligenz einsetzt und ist somit maßgeblich an der Digitalisierung der Wirtschaft beteiligt. Er zieht ein gemischtes Fazit zu den Folgen von Corona für seine Arbeit – im Interview mit Christoph Rothe.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.