05.10.2020: langwieriger Prozess, anderes Weihnachten und ein Genie

Nuclear Waste Nuclear Power Shield  - 2396521 / Pixabay

“Bitte nicht vor meiner Haustür!” – das denken sich 99,9% aller Menschen, wenn es um den Standort des Atommüll-Endlagers geht. Das Problem: es gibt zwar viele mögliche Standorte aber nur wenige Gebiete, die abgelegen genug sind, um niemanden zu beunruhigen.

Warum bei dieser Diskussion das Ruhrgebiet außen vor ist, was der Flughafen BER damit zu tun hat und wie ausgeklügert, komplex und langwierig die Suche nach einem geeigneten Ort zum Ablegen unseres Atommülls ist, erfahrt Ihr in der Themen-Show.

Unsere Moderatoren Carsten Meyer-Mumm und Christoph Rothe überlegen sich außerdem, wie Weihnachten 2020 aussehen könnte und denken über die Verdienste eines verstorbenen Milliardärs für die Menschheit nach.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.