Hunde als Lebensretter - ehrenamtliches Engagement bei der BRH Rettungshundestaffel Hamburg / Harburg e.V.


Das Hochhaus ist eingestürzt, Trümmer und Staub versperren die Sicht und den Weg. Was würden wir in dieser Situation tun ?

Habt Ihr Euch auch schonmal gefragt, wie man einen Hund dazu kriegt, bei Katastrophen solchen zu helfen oder vermisste Personen zu finden ? Was sind Opferbilder, Mantrailer und wieso sind die Helfer der Rettungshundestaffel Hamburg und Harburg manchmal auch ohne Hund in Hamburg im Einsatz ?

Die ehrenamtlichen Helfer der BRH Rettungshundestaffel Hamburg und Harburg e.V. erklären Christoph Rothe von der Themen-Show, wie es geht und berichten über ihre Arbeit.

Und sie brauchen Eure Unterstützung - denn die Suche nach vermissten Personen, die Hilfe bei der Rettung von Menschen aus eingestürzten Häusern und vieles mehr wird komplett ehrenamtlich und spendenfinanziert durchgeführt!

Hier spenden und hier zusätzlich zur Radiosendung informieren!

Jetzt auch im Podcast nachhören:

Download

Dateityp: MP3 - Größe: 20,19 MB - Dauer: 29:24 Minuten (96 kbps 44100 Hz)



Dein Browser unterstützt den Audio-Player nicht :(