06.02.2016: Aufge-TRUMP-ft ? Was bedeutet die Präsidentschaft von Donald Trump für Deutschland und die Welt ?

Das Thema ist in aller Munde: Die USA hat einen neuen Präsidenten, der für uns noch nicht durchschau- und berechenbar ist. Carsten Meyer-Mumm und Christoph Rothe diskutieren mit Euch, was die Präsidentschaft von Donald Trump bedeutet. Anhand von Fakten aber auch Spekulationen stellen sie sich und Euch die Frage: Was bedeutet die Präsidentschaft für Deutschland und die Welt ? War es jetzt unterm Strich ein Gewinn oder ein Desaster, dass er gewählt wurde ? Aufrufe: 141

Weiterlesen

02.01.2017: Frohes Neues Jahr – was sich nach Berlinern, Sekt und Kater alles ändert!

In der ersten Sendung im Jahr 2017 führt Christoph Rothe durch Neuerungen und Änderungen, die uns in diesem Jahr bevorstehen. – Wieviel entspannter wird die jährliche Steuererklärung ? – Wieso ist 2017 arbeitnehmerfreundlich und hat einen religiösen Feiertag mehr ? – Warum wird das Wahljahr 2017 besonders heiß ? Und: Was sind Eure Erwartungen an das Jahr 2017 ? Seid dabei und sprecht mit! Aufrufe: 98

Weiterlesen

#Hörmöwe: “Wir wollen auch mal 5-6 Minuten am Stück reden”: Die Themen-Show ist ausgezeichnet!

Die Themen-Show erhält eine #Hörmöwe für die Februar-Ausgabe mit LaLeLu in der Kategorie XXL (lange Hörspiele, Themen-Sendungen etc.). Dieser Beitrag gibt zunächst einen Ünerblick, warum die Themen-Show sich über den Hörfunkpreis freuen darf. Anschließend ist zu sehen, wie Jörg Lotze den Gewinner Christoph Rothe interviewt. Er berichtet, wie die Sendung abgelaufen ist, was die Vorzüge der Themen-Show sind und warum Radio-Machen für ihn das Non-Plus-Ultra ist. Und das sagt die Jury über die Sendung: “Radiomacher Christoph Rothe überzeugt mit einer

Weiterlesen

07.11.2016: Der Weg zum Buchautor – Eva Wahrburg stellt ihr erstes Buch und den Weg dorthin vor

“1824: Um nicht enteignet zu werden, muss die scheue Erbin eines verarmten Gutes den von der Kirche entsandten Restaurator Herwegh bei sich aufnehmen. Maria von Eschweih, die von einem Priester sinnesfeindlich erzogen wurde, hat gelernt, Männer zu fürchten. Mit Herwegh wird ein Albtraum für sie wahr, denn er entpuppt sich als zynischer Rohling, der es gewohnt ist, Frauen körperlich zu benutzen.” So liest sich die Inhaltsangabe des Buches “Der Dornengarten”. Christoph – CRo. – Rothe meldet sich diesmal live aus

Weiterlesen

03.10.2016: Die Themen-Show zum Tag der deutschen Einheit

Passend zum diesjährigen Motto beim Tag der Deutschen Einheit “Brücken Bauen” findet der Köhlbrandbrückenlauf in Hamburg statt. Der Tag der Deutsche Einheit wird vielfältig gefeiert. Carsten – CMM – Meyer-Mumm und Christoph – CRo – Rothe sprechen über den Tag der deutschen Einheit und diskutieren die aktuelle Situation im Land aus verschiedenen Perspektiven. Aufrufe: 97

Weiterlesen

05.09.2016: Wenn die Kaffeemaschine mit Bett und Toilette spricht – Daten in der Cloud – Fluch oder Segen ?

Bilder überall verfügbar, Musik zu jeder Zeit an jedem Ort – hautpsache Handyempfang! Soziale Netzwerke helfen uns, in Kontakt zu bleiben und unsere Freunde zu finden. Unsere Geräte kennen uns immer besser und bieten genau die Funktionen, die wir uns wünschen. Klingt gut, einfach und praktisch. Warum aber sind manche Dienste kostenlos ? Was hat es mit den neuen Nutzungsbedingungen von Whatsapp auf sich ? Warum sollen Telefonnummern mit Facebook geteilt werden und was sind die Kehrpagen ? Wir haben

Weiterlesen

“Was nützt es einem Unternehmen, wenn ein Mitarbeiter mit 45 abgeschrieben ist ?” und warum hat Oma bald einen Robotor ?

Interessante Aspekte der demographischen Entwicklung wurden in der Themen-Show live aus der Uni-Hamburg im Anschluß an die Montags-Lounge diskutiert. Susanne Sabisch-Schellhas (das Demographie-Netzwerk / KWB), Martin Vorhauer (Grone Wirtschaftsakademie) und die Gastgeber Dr. Jana Wienberg und Prof. Dr. Anke Grotlöschen boten Einblicke in aktuelle Studien und was bereits heute im Hinblick auf Qualifizierung und Weiterentwicklung machbar ist. So ist eine zentrale Erkenntnis, dass eine Ãnderung im Denken bei Alten und Jungen notwendig ist. Martin Vorhauer kritisierte in diesem Zug den

Weiterlesen