05.12.2016: Es gibt Ihn also doch (nicht)...? Wie sollten Kinder vom Weihnachtsmann erfahren ?


Dieses Gedicht kennt wohl jeder:

Lieber guter Weihnachtsmann
schau mich nicht so böse an,

stecke deine Rute ein

ich will auch immer artig sein.

...aber was bedeutet der Weihnachtsmann eigentlich für die Kinder ?

Spannung und Freude wegen der Geschenke ?

Oder doch eher Angst vor der Rute und Unsicherheit, weil der Weihnachtsmann in seinem "Buch der Sünden" alles über das Kind notiert zu haben scheint ?

Carsten - CMM - Meyer-Mumm und Christoph - CRo - Rothe diskutieren darüber.

Was ist Eure Meinung ? Diskutiert mit!